color blocking

in Kooperation mit der Künstlerkollektiv „fuck being kreativ“ (Hans Reinhart Meise, Christian, Rosenthal, Oliver Schneider, Jana Velasquez Zuñigahat) hat die gruppe 3/55 e.V. die Auftaktausstellung color blocking zum „Urban Art Festival Siegen“ erarbeitet. Hier wurden und werden die Außenwerbung des Herrengartens farbig übermalt, überklebt oder übersprayt. Gleichzeitig werden die Räumlichkeiten und Schaufenster mit Farbflächen belegt, beklebt, besprayt, bemalt. Die Ausstellung ist von Außen gut sichtbar und kann jederzeit besucht werden.

Weitere Informationen in der Presse:

Siegener Zeitung

WP

Urban Art-Festival

color blocking

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.